Der Ablauf

Kalkulieren Sie die Kosten Ihrer Eindrucke im Kalkulator. Grundlage für die Berechnung ist die Größe, im Besonderen die Länge Ihres Etiketts (bei alternierenden Etiketten Länge von Front- und Rückenetikett inkl. Zwischenraum zusammenaddiert). Nach Anmeldung und Registrierung beauftragen wir die Abholung (für Sie kostenlos) einer Erstauftragsmenge Ihrer Vordrucke zusammen mit einem eingedruckten Musteretikett, das zur Erstellung Ihres Eindruckgrunddatensatzes dient. Alternativ zum Mustertikett können Sie uns auch einen bestehenden Datensatz schicken oder einen neuen Mustersatz von uns erstellen lassen. Dieser von uns aufbereitete Datensatz wird Ihnen anschließend online zur Verfügung gestellt.

Im Auftragsformular tragen Sie jetzt die einzudruckenden Texte ein, die Sie in der Ansichtsdatei direkt kontrollieren können. Nach Eingabe sämtlicher Daten (auch Auflagenhöhe, Druckfarbe, Wickelrichtung nach Eindruck, maximaler Rollendurchmesser usw.) erfolgt die Endkontrolle Ihres Eindruck-PDFs bei gleichzeitiger Bestandsüberprüfung. Die von Ihnen freigegebene Datei wird jetzt zur Druckvorlage für den Eindruck in die bei uns lagernden Etiketten verwendet. Die eingedruckten Etiketten werden nach Fertigstellung zeitnah versendet oder können natürlich auch abgeholt werden. Der manchmal zeitraubende Vorgang des zusätzlichen Korrekturabzugs ist somit übergangen. Wichtig: um innerhalb 24 Std in Produktion gehen zu können, muss Ihr Auftrag bis 12.00 Uhr eingegangen sein.

Kalkulator Rollenhaftetiketten

cm
cm
Stück

Kundenhotline Mo-Fr